Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
27. Oktober 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
BÜCHER, MYTHEN UND VERLAGE
»Wortlaut Wortbruch Wortlust«

Mit Gerhard Wolf, Bert Papenfuß-Gorek, Michael Wüstefeld, Róža Domašcyna

Moderation: Friedrich Dieckmann

Gerhard Wolf, 1928 geboren, Begründer der Janus-press, Ehrenmitglied der Sächsischen Akademie der Künste, ist nicht nur ein bedeutender Herausgeber, sondern vor allem Mittler zwischen Künstlergenerationen und Entdecker neuer Autoren. »Druckgenehmigungen ließen manchmal auf sich warten und waren umstritten. Verse liefen ihrer Zeit voraus«, schrieb Wolf zu seiner Aufsatzsammlung »Wortlaut Wortbruch Wortlust« (1988 Reclam Leipzig). Er machte sich insbesondere für die Herausgabe von »Außer der Reihe« im Aufbau-Verlag stark, in der seit 1987 Autoren erschienen, die sonst nicht publizieren durften. Bert Papenfuß-Gorek und Michael Wüstefeld stehen für wichtige literarische Positionen der achtziger Jahre, die deutsch-sorbische Autorin Róža Domašcyna wurde von Gerhard Wolf in den frühen neunziger Jahren entdeckt.

Bert Papenfuß-Gorek, geboren 1956, war in den achtziger Jahren einer der wichtigsten Underground-Poeten des Prenzlauer Berges und trug als einer der ersten Lyriker seine Gedichte im Rahmen von Rock- und Punkkonzerten vor. - Michael Wüstefeld, 1951 in Dresden geboren, studierte Landtechnik an der TU Dresden, er arbeitete bis 1991 als Technologe in einem Dresdner Ingenieur¬büro und war 1989 Mitbegründer der Unab¬hängigen Schriftsteller Assoziation Dresden. - Róža Domašcyna wurde 1951 in Zerna bei Kamenz (Oberlausitz) geboren und lebt heute in Bautzen. Seit dem Studium am Literaturinstitut Johannes R. Becher in Leipzig hat sie zahlreiche Lyrikbände veröffentlicht, darunter auch Künstlerbücher.

Veranstaltung der Buchwissenschaft der Universität Leipzig und der Sächsischen Akademie der Künste


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86