Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
19. Mai 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
»Montagskinder«
»Montagskinder«

Mit Kathrin Aehnlich, Sabine Rennefanz, Gregor Sander und Jochen Schmidt

Moderation: Katrin Wenzel und Jörg Schieke

Wie war es denn nun - das Leben in der DDR? Was ist vor 25 Jahren eigentlich passiert? Und welche Auswirkungen hatten der Mauerfall und die Wiedervereinigung Deutschlands auf die damals junge Generation, die inmitten des Systemwechsels aufwuchs? Fragen, die heute für diejenigen, die 15, 16 Jahre alt sind und die DDR im Geschichtsunterricht behandeln, nicht immer leicht zu beantworten sind. Denn das, was sich im Herbst 1989 ereignete, ist für die Nachgeborenen zwangsläufig ein historisches Datum. Oder ist es doch ein Stück gelebter Geschichte, das die eigene Familie geprägt hat? Facetten des Lebens hinter dem »Eisernen Vorhang« bieten die Autoren des Abends in ganz unterschiedlicher Weise: Kathrin Aehnlich (geboren 1957 in Leipzig) bewahrt in »Wenn ich groß bin, flieg ich zu den Sternen« eine Kindheit in den 1960er Jahren - hin- und hergerissen zwischen Christenlehre und Kosmonauten-Test. Für Gregor Sander (geboren 1968 in Schwerin) ist in »Was gewesen wäre« eine Party in einem mecklenburgischen Dorf Ausgangspunkt des Erinnerns. Jochen Schmidt (geboren 1970 in Ost-Berlin) erzählt in »Schneckenmühle« von den großen Sommerferien, den letzten vorm Ende der DDR. Und Sabine Rennefanz (geboren 1974 in Beeskow) berichtet in »Eisenkinder. Die stille Wut der Wendegeneration« darüber, wie sie in den Wirren der Wende die Orientierung verlor und sich auf einen denkwürdigen Weg begeben hat.

Eintritt: 3,- /2,- EUR. Veranstaltung Jungen Literaturhauses e.V. zum Projekt »Montagskinder«, gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Stadt Leipzig und das Kuratorium Haus des Buches e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86