Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
14. Mai 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Karl-Peter Dostal
War Albert Einstein ein religiöser Mensch?
War Albert Einstein ein religiöser Mensch?

Bildvortrag und Gespräch mit Karl-Peter Dostal. Moderation: Reiner Tetzner

Die Beziehungen der Physiker zur Religion waren über viele Jahrhunderte sehr eng. Darauf soll im Vortrag hingewiesen werden, ebenso auch auf Einsteins bahnbrechende Verdienste um die Physik und Philosophie. Soll die Titelfrage beantwortet werden, ist u. a. zu klären, ob und inwiefern sich Einstein selbst als religiösen Menschen verstand. Hierfür finden sich in seinen Vorträgen, Aufsätzen und Briefen zahlreiche Zeugnisse.

Eintritt: 3,- /2,- EUR. Veranstaltung des Arbeitskreises für Vergleichende Mythologie e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86