Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
25. April 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Antje Stumpe
Verleihung des Rössing-Preises 2014
Verleihung des Rössing-Preises 2014

2007 wurde die Rössing-Stiftung gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Erinnerung an die Stifter, das Leipziger Fotografen-Ehepaar Renate und Roger Rössing, alle zwei Jahre den Rössing-Preis in Höhe von 5000 alternierend für das schönste Textbuch bzw. das schönste Fotobuch zu Leipzig und dessen Umgebung zu vergeben. Den Preis erhält 2014 die Fotografin und Kommunikationsdesignerin Antje Stumpe für »Paradise lost«, eine Suche nach dem Paradies im Plattenbau. Im Rahmen einer Diplomarbeit ist Antje Stumpe mit zwei verschiedenen Kameras in ihre Heimat Leipzig-Grünau zurückgekehrt. Sie suchte und fand 19 Bewohner, die alle das Gleiche vereint: der Glaube an ihren Stadtteil in Verbindung mit einem Glauben an ihr Paradies, so unterschiedlich die Vorstellung davon auch sein mag.

Veranstaltung der Rössing-Stiftung


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86