Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
10. März 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Gunnar Cynybulk
BUCHPREMIERE »Das halbe Haus«
Gunnar Cynybulk liest aus »Das halbe Haus«.

Der Autor im Gespräch mit Bernd-Lutz Lange

Leipzig in den 80ern: Großmutter, Vater, Sohn. Geschichte geht durch diese deutsche Familie, die nur eine halbe ist. Krieg und Vertreibung haben sie zersplittert. Obwohl sie eigentlich aus Europas Osten stammt, zieht es sie in Zeiten des Kalten Krieges in den Westen. Vor allem der Vater, Frank Friedrich, Ingenieur in einem Chemiekombinat, träumt von den Pariser Brücken. Er drängt seine Mutter, im Dezember 1981 in die Bundesrepublik überzusiedeln, und hofft auf die spätere Zusammenführung der Familie. Sein Sohn Jakob hat einen anderen Traum: die Kinder- und Jugendsportschule. Voller Leidenschaft absolviert er das Training auf der Aschenbahn; ganz oben auf dem Siegerpodest möchte er stehen. Dann passiert das Unglück: Frank verliebt sich in die schöne Eva, die etwas zu eng mit dem System verbunden ist. Dennoch treibt er sein Freiheitsprojekt voran. Im März 1983 wird er verhaftet; der Junge, ein begeisterter Hürdenläufer, wird vom Training ausgeschlossen...

Gunnar Cynybulks Debüt ist ein großer Familienroman, der drei Generationen und die wechselvollen Kapitel deutscher Geschichte umspannt. Er handelt von Menschen, die um ihre Würde bitter kämpfen müssen. Von Zeiten, in denen Liebe und Freiheit angefeindet werden. Warmherzig und mit viel Humor erzählt der Autor von einem Kind, das die Zugvögel beneidet, weil sie keine Grenzen kennen…

Gunnar Cynybulk, geboren 1970, wuchs in Leipzig auf. Mit 14 zog er mit der Familie nach Bayern. Er studierte Literatur, Geschichte und Philosophie in Berlin, wo er in einem Buchverlag arbeitet.

Eintritt: 3,-/2,-EUR. Veranstaltung des Dumont Buchverlages und des Literaturhauses Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86