Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
3. April 2007 / 19 Uhr / Foyer/Saal 2
Die schönsten deutschen Bücher 2006
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Die schönsten deutschen Bücher 2006

Die Stiftung Buchkunst begleitet kritisch die deutsche Buchproduktion. Das Gebrauchsbuch steht dabei im Mittelpunkt. Im Wettbewerb »Die schönsten deutschen Bücher – vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung«, prämiiert von einer unabhängigen Jury, geht es um die vielfältigen ästhetischen wie funktionalen Ansprüche, die an Bücher gestellt werden, und um die gelungene Verbindung von Inhalt und Form. Aufgabe des Wettbewerbs ist die vergleichende Wertung und Ermittlung herausragender Leistungen in der Gestaltung und Herstellung von Büchern. Zwar sind die Prämiierungen undotiert, dennoch ist der jährliche Wettbewerb für Verlage und BuchgestalterInnen Herausforderung und Maßstab.

Im Leipziger Haus des Buches werden für die Dauer von vier Wochen die im Dezember 2006 ausgezeichneten Werke gezeigt.

Vorstellung und Gespräch mit Uta Schneider, Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst. Gemeinsam mit Juroren gibt sie Einblicke in die Tendenzen der gegenwärtigen Buchgestaltung und –kultur.

Veranstaltung der Stiftung Buchkunst und des Leipziger Bibliophilen-Abend e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86