Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
22. Januar 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Holger Helbig, Matthias Senkel, u.a.
Für Uwe Johnson
Für Uwe Johnson mit Holger Helbig, Matthias Senkel, u.a

Moderation: Michael Hametner

Für viele, die Uwe Johnsons Bücher gelesen haben, gehört diese Lektüre zu den eindrücklichsten Erfahrungen. Der 1934 in Cammin/Pommern geborene Autor wurde zum Chronisten der zwei deutschen Diktaturen des 20. Jahrhunderts, und gleichzeitig beschreibt er in unvergleichlicher Weise sowohl den Raum des nordostdeutschen Tieflands wie den Stadtraum von New York. Sein vierbändiges Opus magnum »Jahrestage« ist eines der wichtigsten deutschsprachigen Romanwerke des 20. Jahrhunderts. Vor drei Jahren gründete sich in Rostock die Uwe Johnson-Gesellschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Werk Johnsons einer breiteren Leserschaft bekannt zu machen. Im Oktober wurde das Uwe Johnson-Archiv eröffnet, und im Dezember 2013 erschien die 20. Ausgabe des Uwe Johnson-Jahrbuchs. Holger Helbig stellt Jahrbuch und Gesellschaft vor. Matthias Senkel, 2013 mit dem Uwe Johnson Förderpreis geehrt, liest Johnson-Texte und spricht über den Autor.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und der Uwe Johnson-Gesellschaft e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86