Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
8. Januar 2014 / 19.30 Uhr / Saal 3
Jan Philipp Reemtsma, Oliver Schwehm, Bernd Rauschenbach
Arno Schmidt Vermessung eines poetischen Terrains
Jan Philipp Reemtsma, Oliver Schwehm und Bernd Rauschenbach im Gesprch

Jan Philipp Reemtsma ber Arno Schmidt: Man kann Bcher leider nur einmal zum ersten Mal lesen. Die groen Autoren entschdigen fr diese traurige Einmaligkeit dadurch, da ihre Bcher bei der zweiten und dritten Lektre sich erst wirklich entfalten. Arno Schmidt (1914-1979) war ein Pionier der Sprache, stets auf der Suche nach neuen Erzhlformen, widerborstig und konsequent. Sein Werk, dem er sein ganzes Leben unterordnete, nimmt in der jngeren deutschen Literaturgeschichte eine Schlsselposition ein. Anlsslich des 100. Geburtstages kommen der Filmautor Oliver Schwehm, sein langjhriger Frderer und Mitbegrnder der Arno Schmidt Stiftung Jan Philipp Reemtsma und der Literaturwissenschaftler Bernd Rauschenbach zusammen, um den sprach- und bildmchtigen Autor und dessen Werk zu wrdigen.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, der Arno Schmidt Stiftung und ARTE - Kulturpartner des literaturhaus.net


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86