Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
26. November 2013 / 10 Uhr / Berufliches Schulzentrum 1
Sumaya Farhat-Naser
»Thymian und Steine«
Die Autorin im Gespräch mit Schülern des Beruflichen Schulzentrums 1

Als Botschafterin der palästinensischen Sache ist sie zu einem Begriff geworden. Für ihr Engagement wurde sie mit zahlreichen Friedenspreisen geehrt, u.a. mit dem Bruno-Kreisky-Preis für Verdienste um die Menschenrechte, und dem Augsburger Friedenspreis. In »Thymian und Steine« erzählt sie ihre Lebensgeschichte, die 1948, im Jahr der israelischen Staatsgründung, beginnt.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig. Das Projekt »Vor dem Gesetz« wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86