Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
15. November 2013 / 11 Uhr / Saal 3
Eugen Ruge
»Zeit«-Vorlesetag
Eugen Ruge in Lesung und Gespräch. Moderation: Katrin Wenzel

Für seinen Roman »In Zeiten des abnehmenden Lichts« wurde der Schriftsteller Eugen Ruge 2011 nicht nur mit dem »Deutschen Buchpreis« ausgezeichnet, er erzielte damit auch einen großen literarischen Erfolg auf dem deutschen Buchmarkt. Zuvor hatte der studierte Mathematiker, Jahrgang 1954, über Jahrzehnte hinweg Stücke geschrieben und so ein Werk geschaffen, das von den deutschsprachigen Theater- und Hörspiel-Bühnen nicht mehr wegzudenken ist. Was aber tut ein Schriftsteller, wenn er liest? Welche Rolle spielen die Werke der Kollegen? Liest er eigentlich gern? Fragen, auf die Eugen Ruge antworten wird. Dazu wird er Kostproben aus Lieblingsbüchern geben.

Veranstaltung der Wochenzeitung Die Zeit und des Jungen Literaturhauses e.V. (Für Schulklassen nach Voranmeldung)


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134