Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
13. November 2013 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Assaf Gavron
»Auf fremdem Land«
Der Autor im Gespräch mit Maria Hummitzsch. Lesung des dt. Textes: Dominik Paul Weber

Irgendwo hinter Jerusalem, am Fuße eines Hügels, halb im Naturschutzgebiet, teils auf dem Grund des benachbarten arabischen Dorfes, teils in der militärischen Sicherheitszone nahe der offiziellen Ansiedelung Maaleh Chermesch wächst eine kleine Ansammlung von Wohnwagen zu einer illegalen Siedlung heran. Der Gründer Etaniel Asis, der nur Rucola und Tomaten für den Lieblingssalat seiner Frau anbauen und eine Ziege für die Kinder halten wollte, findet so großen Gefallen an dem urwüchsigen Stück Land, dass er seinen Brotberuf als Buchhalter aufgibt. Eine Straße wird gebaut, ein Generator wird gestellt, ein Wasserturm errichtet. Als die Behörden von der Siedlung erfahren, stellt sich heraus, dass keine Genehmigung für das Abstellen der Wohnwagen vorliegt, aber auch keine, sie zu entfernen ... Der erfolgreiche israelische Schriftsteller Assaf Gavron erzählt in seinem neuen Roman von der absurden Realität des Lebens in den besetzten Gebieten im Westjordanland und wie es dazu kommen konnte, und er erzählt davon mit einer satirischen Schärfe und einer leidenschaftlichen Ernsthaftigkeit, die ihresgleichen suchen.

Gavron studierte in London und Vancouver und lebt heute in Tel Aviv. Er hat mehrere Romane veröffentlicht, arbeitet auch als Übersetzter, ist Sänger und Songwriter der israelischen Band »The Mouth and Foot« und hat die Nahost-Konflikt-Computersimulation »Peacemaker« mitentwickelt.

Eintritt: 3,-/2,-EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und des Sächsischen Vereins zur Förderung literarischer Übersetzung Die Fähre e.V. Das Projekt »Vor dem Gesetz« wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86