Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
5. November 2013 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Gert Wunderlich
»Typographie – ein Spiel?« AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Einführung: Rainer Behrends

Gert Wunderlich ist einer der vielseitigsten, innovativsten und erfolgreichsten Buchkünstler Deutschlands, darüber hinaus als Schriftentwerfer und Plakatkünstler tätig. In der Buchgestaltung sind für Wunderlich Werktreue, Harmonie, Lesbarkeit und Nutzerfreundlichkeit unverzichtbare Prämissen. Seine Regiearbeit erstreckt sich auf viele Buchgattungen, in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr auf bibliophile Ausgaben. Aus Anlass des 80. Geburtstages zeigt der Leipziger Bibliophilen-Abend einen Querschnitt durch das Werk des Künstlers. Gleichzeitig mit der Ausstellungseröffnung er-scheint im Selbstverlag der zweite Teil des Werkverzeichnisses von Gert und Sonja Wunderlich.

Veranstaltung des Leipziger Bibliophilen-Abends e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86