Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
29. August 2013 / 19.30 Uhr / Saal 3
Arno Geiger
Saisoneröffnung
Arno Geiger liest aus »Jona tobt«

Moderation: Joachim Güntner. Musik: Reiko Brockelt (sax) und Volker Dahms (sax)

Der Prophet Jona ist ein zorniger junger Mann. Als Gott ihm befiehlt, der schmutzigen und kriminellen Stadt Ninive ihren Untergang anzukündigen, weigert er sich und haut ab. Jona steigt auf einen Frachter Richtung Spanien und wird von einem riesiger Fisch verschluckt. Trotzdem muss der rebellische Prophet seine Mission erfüllen...

Geigers Freude am wilden Jona ist in jeder Zeile dieser Adaption der Prophetengeschichte aus dem Alten Testament zu spüren. - Arno Geiger wurde 1968 in Bregenz geboren und studierte Philologie, Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien und Innsbruck. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen; für seinen viel beachteten Roman »Es geht uns gut« wurde ihm 2005 als erstem Preisträger der Deutsche Buchpreis verliehen.

Eintritt: 4,-/3,-EUR. Reservierungen ab 15.8.2013 unter 0341/99 54 134. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134