Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
16. Mai 2013 / 10 Uhr / Saal 3
Aygen-Sibel Çelik
»Alle gegen Esra«
Aygen-Sibel Çelik liest aus »Alle gegen Esra«.

Funda besucht die 3. Klasse. Genau wie Esra. Aber Esra ist irgendwie komisch. Nichts darf sie. Für die meisten ist es sonnenklar: Esra ist Muslima und ihre Eltern sind von vor-vorgestern. Da ist eben alles anders. Wer will schon mit so einer spielen? Doch dann entdeckt Funda Esras wahres Geheimnis und sieht ihre Mitschülerin in neuem Licht. Wie soll sich Funda nun verhalten? - Was hättest Du getan? Die Schüler können an diesem Konflikt teilhaben und überlegen, wie sie sich in Fundas Situation entscheiden würden.

Aygen-Sibel Çelik wurde in Istanbul geboren und lebt in Deutschland. Mit ihren Arbeiten thematisiert sie das Fremde in der Kinder- und Jugendliteratur.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig. Das Projekt »Gegen den Wind« wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. (Nur für Schulklassen nach Voranmeldung)


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86