Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Ausstellungen
© Foto: Petra Kießling, GEDOK
Ausstellung
1. Mai bis 31. Mai 2020 / Foyer 1. Etage
»Ein Leben im Widerspruch« - Edith Müller-Schkeuditz (1921– 2006)
Eine Künstlerin, ihre Liebe und ihr Leben in den gesellschaftlichen Gegensätzen des 20. Jahrhunderts
19. Mai 2020, 16 Uhr Führung durch die Ausstellung

Hinweis:

Der Besuch und die Teilnahme an der Führung sind begrenzt und nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

per E-Mail: gedok.leipzig@gmx de

oder telefonisch: 0341-22300808

Zu sehen sind Werke aus dem Nachlass der Künstlerin. Dieser wurde bis Anfang 2020 aufgearbeitet und gepflegt von ihrer Freundin und Weggefährtin, der im Januar verstorbenen Johanna Scharfenberg (1931 - 2020). Nach dem Tod von Johanna Scharfenberg gehen das gesamte Oeuvre und der Nachlass der Künstlerin Edith Müller-Schkeuditz an die Stadt Schkeuditz.

Eine Ausstellung in Kooperation mit der art kapella Schkeuditz,

der Stadt Schkeuditz und GEDOK Mitteldeutschland e. V

en passant Galerie der GEDOK Mitteldeutschland e. V.


Diese Veranstaltung teilen


© 2020 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86