Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
26. November 2012 / 19.30 Uhr / Saal 3
Ljudmila Ulitzkaja
»Das grüne Zelt«
Ljudmila Ulitzkaja liest aus »Das grüne Zelt« (Carl Hanser Verlag 2012).

Die Autorin in Lesung und Gespräch mit Ganna-Maria Braungardt

Das Leipziger Streichquartett spielt Stücke von Schostakowitsch bis Schnittke.

Moderation: Dr. Sabine Berking

Ljudmila Ulitzkaja erzählt von drei Freunden, die in der Sowjetunion zu Dissidenten werden. Ilja, der Fotograf, vervielfältigt und verbreitet in seiner Freizeit verbotene Literatur. Als sich Jahre später herausstellt, dass er auch für den KGB tätig war, muss er fliehen. Micha ist Jude und schreibt seit seiner Jugend Gedichte. Wegen seiner Nähe zum Samisdat wird er denunziert und kommt ins Lager. Sanja kümmert sich während Michas Haft um dessen Frau und kleine Tochter. Dennoch hält ihn nach Michas Tod nichts mehr in der Sowjetunion. In ihrem großen Gesellschaftspanorama erzählt Ulitzkaja von Liebe, Mut und Verrat, irregeleiteten Idealen, menschlicher Größe und Niedertracht.

Ljudmila Ulitzkaja, 1943 geboren, wuchs in Moskau auf und gilt als die wichtigste zeitgenössische Schriftstellerin Russlands. Für »Daniel Stein« erhielt sie 2009 den Alexandr-Men-Preis.

Eintritt: 4,-/3,- EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, gefördert von der Kulturstiftung der Deutschen Bank


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86