Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
26. Januar 2007 / 20 Uhr / Saal 1
Erhart Eller
»Endzeit«
Gespräch und Lesung mit Erhart Eller. Moderation: Manfred Orlowski

Erhart Eller wurde 1950 geboren und lebt heute in Weißenfels. Er war als Handelskaufmann und Chemie-Facharbeiter tätig. 2006 erschien sein Erzählungsband »Endzeit« in der Edition Solar-X, einem Hallenser Kleinverlag, und die Kurzgeschichte »April, April« in der Anthologie »Tage, an denen die Welt untergeht«, herausgegeben vom Projekte-Verlag 188 in Halle. In Vorbereitung befindet sich bei der Edition Solar-X der Band »Im Brennpunkt: Traugott Berschtenbinder«, eine satirische Geschichtensammlung mit phantastischen Elementen.

Veranstaltung des Freundeskreises Science Fiction Leipzig e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86