Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
29. November 2006 / 20 Uhr / Caf
Sebastian Brock
AUSLESE Absolventen des Deutschen Literaturinstituts Leipzig
Sebastian Brock liest aus Silbersee (Mitteldeutscher Verlag, Halle 2006).

Es ist Konrad Walsers erster Arbeitstag als Arzt in der Psychiatrischen Klinik am Silbersee. Auf seinem Schreibtisch liegt die Akte eines Neuzugangs: Daniel, der zart aussehende Mrderengel, wird sein erster Patient. Der junge Arzt registriert zunchst unbeteiligt, was um ihn herum vorgeht. Das Verhalten der Patienten scheint ihn ebenso kalt zu lassen wie die Machenschaften des Personals, das ihn in seine Machtkmpfe hineinzieht. Bis er merkt, da ihn doch etwas berhrt: Daniel, der Vergewaltiger und Mdchenmrder, fr den er pltzlich zrtliche Gefhle hegt.

Sebastian Brock, geboren 1980, studierte Medizin in Leipzig und in Barcelona. Parallel dazu absolvierte er das Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Zurzeit macht er seine Facharztausbildung in Chemnitz. Silbersee ist sein Romandebt.

Eintritt: 4,-/2,- EUR. Veranstaltung des Deutschen Literaturinstituts Leipzig und des Kuratoriums Haus des Buches e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86