Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
29. Januar 2009 / 20 Uhr / Literaturcafé
Kito Lorenc und Ulrike Almut Sandig
Die Veranstaltung fällt leider aus!
Lessing-Preisträger 2009

Kito Lorenc und Ulrike Almut Sandig in Lesung und Gespräch

Moderation: Ulf Heise

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Sachsen seit 1993 den Lessing-Preis sowie zwei Förderpreise auf dem Gebiet der Literatur, der Literaturkritik und des Theaters. Der Lessing-Preis 2009 wird am 17. Januar Kito Lorenc (*1938), einem der bedeutendsten sorbischen Dichter der Gegenwart, verliehen. Mit den beiden Förderpreisen werden die in Großenhain geborene und in Leipzig lebende Lyrikerin Ulrike Almut Sandig (*1979) sowie der aus Schkeuditz stammende, in Berlin beheimatete Dramatiker Dirk Laucke (*1982) geehrt.

Zwei der Preisträger präsentieren wir mit ihren Texten und im Gespräch: Kito Lorenc, den Lyriker, Dramatiker, Übersetzer und Herausgeber, der 2008 seinen 70. Geburtstag feierte, und Ulrike Almut Sandig, die junge, bereits mehrfach ausgezeichnete Poetin und Redakteurin der Literaturzeitschrift »edit«.

Während der Deutschlandfunk den Reiz in Ulrike Almut Sandigs Gedichten in einer »skeptischen Verhaltenheit des Sprechens« und dem »sich ständig selbst in Frage stellenden lyrischen Erzählen« sieht, fasziniert Ulla Hahn ein Blick auf die Welt, den sie »anmutig und zärtlich« nennt. Über Kito Lorenc schreibt Christian Prunitsch: »Es mutet in der Tat rätselhaft an, wie viele biographische, kulturelle, zeithistorische und noch weitere Linien zur Kreuzung gekommen sind, um diesen mal erhaben, mal listig, immer aber frei durchs sorbisch-deutsche Dickicht spazierenden Individualisten zu prägen. Allein seiner Dichtung wegen, deren deutscher Anteil ohne den sorbischen immer nur oberflächlich begriffen werden kann, lohnt es sich, Sorbisch zu lernen.«

Eintritt: 3,-/2,- EUR. Veranstaltung des Sächsischen Literaturrats e.V. und des Literaturhauses Leipzig. Kartenvorbestellung unter Tel.: 0341/9954100 oder 0341/3505961


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86