Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
4. Dezember 2008 / 20 Uhr / Saal 3
Peter Bichsel
Lesung und Gespräch mit Peter Bichsel
Peter Bichsel liest aus »Heute kommt Johnson nicht« (Suhrkamp 2008). Moderation: Joachim Güntner (NZZ)

Vom Warten ist in Peter Bichsels Texten immer mal wieder die Rede. Es gibt mancherlei Arten und viele Geschichten dazu, Minutennovellen, Fabeln, Anekdoten. Heute ist es Johnson, der nicht kommt, dessen Platz in der Kneipe, eher zufällig, frei bleibt und an ihn erinnert. Dabei wartet der Erzähler nicht eigentlich auf ihn, Johnson, eher ist es ein Warten an sich – das ihn an einen anderen erinnert: Rolf, auf den er schon lange wartet, ein Gestorbener, der ihm einmal einen wartenden Spatz auf dem Dachfirst gegenüber zeigte und später eine Fabel fast wie von La Fontaine dazu erzählte, die der Schreibende erst nachträglich begreift. »Ob Vögel das Warten kennen? Ob Menschen das Warten können? Johnson kommt heute wohl nicht. Es ist Mittwoch, am Mittwoch kommt er selten. Aber auf Rolf warte ich oft, auch wenn ich weiß, dass er nicht mehr kommt.« In Peter Bichsels Band lässt sich verfolgen, wie erfindungsreich und überraschend der Erzähler jedes Mal neu ansetzt, wie er, nicht selten antäuschend und hakenschlagend, zum umso größeren Vergnügen des Lesers ein Ende ansteuert und erreicht.

Peter Bichsel, geboren 1935 in Luzern, erhielt zahlreiche Preise und lebt als freier Schriftsteller in Bellach bei Solothurn. Über sein Werk war in der Frankfurter Rundschau zu lesen: »Bichsel macht auf eine schwerelose Art immer wieder denselben Vorschlag: die Sache doch mal anders zu sehen. Es mit einem sanften Augenreiben zu versuchen. Daraus wird reine Poesie.«

Eintritt: 3,-/2,- EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und des Suhrkamp Verlages


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86