Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
16. November 2007 / 20 Uhr / Saal 1
Volker Krug
Volker Krug "Heimkehr zur Erde"
Lesung und Gesprch mit Volker Krug, Moderation: M. Orlowski

Volker Krug (Jg. 1941) stellt seinen SF-Debtroman "Heimkehr zur Erde"

vor, der in diesem Jahr im Engelsdorfer Verlag erschien. Der Autor wurde in Chemnitz geboren und studierte in Freiberg Geophysik. Anschlieend arbeitete er bis 1989 beim "VEB Geophysik Leipzig", zunchst im Messtrupp, dann in der Forschung. Dort promovierte er 1985. Bis 1995 war er aktiv an der Umgestaltung des Betriebes beteiligt, seit 2004 ist er im Ruhestand und widmet sich dem Schreiben. Seitdem erschienen mehrere Romane, die sich mit der Wendezeit und damit verbundenen Schicksalen beschftigen und immer auch etwas Lokalkolorit besitzen, wie "Die Mimose"(2000), "Der Krieg der Gartenzwerge" (Satire 2003), "Die Kinder von C." (2004), "Der Nostalgokommunist" (2004) und "Missbrauchte Seelen" (2005).

Veranstaltung des Freundeskreis SF Leipzig e. V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86