Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
18. September 2014 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Literaturland Thüringen unterwegs
Literaturland Thüringen unterwegs

Die Preisträger des »Harald Gerlach«-Literaturstipendiums Daniela Danz, Christian Rosenau und Hubert Schirneck im Gespräch mit Jens Kirsten

Seit 2009 vergibt der Freistaat Thüringen jährlich das mit 12 000 Euro dotierte Literaturstipendium »Harald Gerlach«; der Thüringer Literaturrat e.V. möchte mit der Lesung dieses Stipendium sowie einige beispielhafte literarische Inititativen vorstellen und damit das »Literaturland Thüringen« stärker in den Fokus des literarischen Diskurses lenken. Daniela Danz (geb. 1976 in Eisenach) wird aus ihrem in diesem Jahr im Wallstein Verlag erschienenen Gedichtband »V« lesen. Christian Rosenau (geb. 1980 in Weimar) präsentiert Lyrik aus »im Zweifel nach Haus« sowie unveröffentlichte Gedichte. Hubert Schirneck (geb. 1962 in Gera) stellt seinen in Arbeit befindlichen Band »Stand- & Spielbein« vor.

Veranstaltung des Thüringer Literaturrates e.V. mit Unterstützung des Sächsischen Literaturrates e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86