Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
12. April 2007 / 19.30 Uhr / Saal 1
»Churchill’s Encounter with Germany« (Vortrag)
»Churchill’s Encounter with Germany«
Vortrag in englischer Sprache

Prof. Dr. Peter Alter (Universität Duisburg-Essen) spricht über die Rolle Winston Churchills im Verhältnis zwischen Großbritannien und Deutschland. Churchill war einer der bedeutendsten britischen Politiker des 20. Jahrhunderts. In den Jahren 1940–45 hatte er das Amt des Premierministers inne und erwies sich in den Jahren des Zweiten Weltkriegs als einer der unerbittlichsten Gegner Nazi-Deutschlands. 1953 erhielt er für seine Memoiren und Kriegserinnerungen den Literatur-Nobelpreis. Der politische Visionär, der bereits Anfang 1946 den ‚Eisernen Vorhang’ beklagte, wurde in Deutschland für seine Verdienste um Europa in der Nachkriegszeit mit dem Karlspreis geehrt.

Veranstaltung der Deutsch-Britischen Gesellschaft e.V., mit freundlicher Unterstützung des Kuratoriums »Haus des Buches« e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86