Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
26. September 2013 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Volker Braun, Andreas Reimann
»Für Wolfgang Hilbig lesen«
»Für Wolfgang Hilbig lesen« Mit Volker Braun und Andreas Reimann

Jedes Jahr lädt die Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft Schriftsteller aufs Podium des Leipziger Literaturhauses, wo einen Abend lang ihre Beziehung zur Poetik und zur Person von Wolfgang Hilbig im Fokus steht. Was also trennt, was verbindet Braun oder Reimann mit Hilbig? Worin gleichen und worin unterscheiden sie sich? Als Dichter, aber auch als politische Wesen, in DDR und Bundesrepublik, in ihrer Sicht aufeinander und, vor allem, auf die Literatur des jeweils anderen? Anschaulich wird all dies, wenn die beiden Dichter Hilbig interpretieren, wenn sie eigene Texte über ihn lesen und sich anschließend ins facettenreiche Gespräch mit Moderator Peter Geist begeben.

Eintritt: 3,- / 2,- EUR. Veranstaltung der Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V., gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig und dem Kuratorium Haus des Buches e. V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134